optimale Ergebnisse: Wallbox SolarEdge Ladestation

Schnell und einfach: SolarEdge-Wechselrichter verfügen nicht über einen MPP-Tracker, sondern über zwei Eingänge für die SolarEdge-Moduloptimierer.

Mit der Festspannungstechnologie arbeitet der SolarEdge-Wechselrichter immer im optimalen Eingangsspannungsbereich, unabhängig von der Anzahl der Module und Strings.

Die Leistungsdaten der einzelnen PV-Moduloptimierer werden über die Stringleitung an den SolarEdge-Wechselrichter übertragen und können über das Internet im SolarEdge Monitoring Portal visualisiert werden.

Die Inbetriebnahme des Wechselrichters erfolgt schnell und einfach mit der SolarEdge App per Smartphone.

Mit dem integrierten 48 V-Batterieanschluss bleiben keine Wünsche offen! Die Home Battery Low Voltage ist die ideale Ergänzung für den Home Hub Hybrid Wechselrichter.

überzeugende Technik: Vorteile SolarEdge Ladestation mit RFID und MID Zähler

  • Vollständig in das SolarEdge Home und die MySolarEdge App integriert
  • Integrierte 6 mA DC-Fehlerstromerkennung: Spart Kosten, da ein externer FI Typ A ausreicht
  • Mode 3 Ladestation mit bis zu 22 kW Ladeleistung
  • Fernsteuerung Start/Stop

darauf ist verlass: Produkteigenschaften SolarEdge Ladestation 22 kW, RFID, MID

  • 11 kW Ladeleistung vor eingestellt (Einstellung über DIP-Schalter während der Installation bis zu 22 kW möglich)
  • WLAN
  • MID Zähler
  • Festes Ladekabel – 6 Meter (Typ 2)
  • Kompakte Abmessungen: 240 x 142 x 643 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 7,80 kg
  • Gehäusefarbe: weiß
  • CE zertifiziert IP54, IK08
  • 1x RFID-Karte im Lieferumfang enthalten
  • Integrierter RFID-Reader
  • Inklusive Kabelhalterung